http://www.husky.co.at/uploads/images/kopf/Header_AGB.jpg

Husky Ranch, Embach 3, 6320 Angerberg

 

AGB §1 Belehrung nach dem Konsumentenschutzgesetz
(§ 5a ff KSchG) 

Bei allen unseren Angeboten handelt es sich um Outdoor- bzw. Freiluft-Programme, die grundsätzlich bei jedem Wetter und bei jeder Schneelage zum vereinbarten Termin durchgeführt werden. Sollte jedoch am Programmtag aufgrund höherer Gewalt (z.B. Witterungsgründe) die ordnungsgemäße Durchführung des gebuchten Programms nicht möglich sein, die Durchführung die Hunde oder Personen gefährden oder beeinträchtigen, so wird ein Alternativangebot unterbreitet.

 

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsschlusses zu laufen, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung vereinbarungsgemäß bereits innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird, oder bei Vertragsschluss bereits ein bestimmter Zeitpunkt zur Durchführung der Dienstleistung vereinbart wurde.

 

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung im Vorfeld, für den Fall, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen, an einem Programm nicht teilnehmen können. §2 Stornierung eines gebuchten Programms Bei Stornierung eines fix gebuchten Programms bzw. bei individuell geplanten Programmen (dazu zählen auch Firmenveranstaltungen) fallen nachfolgende Stornokosten an: bis zum 42. Tag vor Programmantritt 20%; vom 41.-30. Tag 40%; vom 29.-15. Tag 60%; vom 14.-07. Tag 80%; vom 06.-02. Tag 90%; am Programmtag 100% des Preises. Als Stichtag für die Berechnung der Frist gilt das Rechnungsdatum, sowie das Datum der Rücktrittserklärung. Als Datum der Rücktrittserklärung gilt der Posteingangsstempel, das E-Mail bzw. das Fax. Für den Fall, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen, an einem Programm nicht teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung im Vorfeld. §3 Umbuchung eines fixen Termins Ist die Teilnahme an einem fix gebuchten Programm nicht möglich, so bieten wir die Möglichkeit für Umbuchungen von Terminen zu einem vergünstigten Preis von 50% des gebuchten Programmpreises.

http://www.husky.co.at/uploads/images/inhalt/050.jpg